Programm / Kalender

Veranstaltungen am 10.03.2017:

zur vorherigen Seite


Kurstitel
Kursbeginn
Kursort
Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Junge Mode, Accessoires oder elegante Kleidungsstücke sind zu teuer? Von wegen! Trauen Sie sich und schneidern Sie sich Ihr Traumstück selbst.
In unseren Nähkursen möchten wir Ihnen Hilfestellung anbieten von der richtigen Stoffauswahl über die Schnittgewinnung schöner Teile aus den Modezeitschriften bis zum Nähen und Fertigstellen von Blusen, Röcken, Hosen, Kleidern etc.. Natürlich können Sie auch Stücke für Ihre Kinder und Partner oder auch für die Wohnung herstellen. Unsere Kursleiterinnen sind alle Schneidermeisterinnen und passen sich im Schwierigkeitsgrad den Fertigkeiten der Teilnehmer an. Neulinge wie auch Fortgeschrittene werden individuell betreut und gefördert, d.h. jede Kenntnisstufe berechtigt zur Teilnahme am Kurs.
Bitte bringen Sie Ihre eigene Nähmaschine mit. Die am Kurstag erarbeiteten Stücke können und sollen daheim weiter genäht werden.
Bitte setzen Sie sich spätestens eine Woche vor Kursbeginn mit Ihrer/m Kursleiter/In in Verbindung, wenn Sie bisher noch nicht in diesem Nähkurs waren oder Sie spezielle Auskunft wünschen.
Bitte mitbringen: eigene Nähmaschine (Sie sollen daheim weiter nähen!), je nach Bedarf Stoffe, Schnitte, Nähutensilien.
Wenn nicht anders angegeben sind maximal 6 TeilnehmerInnen im Kurs.

Kurs für Anfänger! Bitte Stoffe mitbringen.
Dozenten Tel.Nr.: 089/ 66591794

Kursleiter: Efraim Fröhlich-Meron

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Nähstudio

Gebühr: 55,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (19:00 - 21:30 Uhr) - 05.05.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 19:30 Uhr
Kursort:
Baldham 

Ikebana reflektiert das Leben und Denken der Menschen der jeweiligen Entstehungs-Epoche. Anfänger gehen die ersten Schritte auf dem KADO, dem Blumenweg. Sie werden Ruhe und Entspannung erfahren durch den schöpferischen Umgang mit Blumen und Pflanzen. Wiedereinsteiger gehen der Frage nach: was hat sich verändert im Ikenobo Ikebana? Mit neuen Gedanken, die tief verwurzelt sind in alter Tradition wollen wir den Bogen spannen bis hin zu den kreativen Formen der heutigen Zeit.
Der Unterricht enthält neben der eigenen Arbeit am Ikebana Theorieelemente, eine kurze Einführung in die Geschichte und eine Vorführung.
Bitte mitbringen: Schreib- und Zeichenmaterial; falls vorhanden: 1 Schale ca. 25 cm Durchmesser, 1 japanischer Blumenigel (möglichst groß), 1 Ikebanaschere. Im Kurs steht eine Auswahl an Schalen, Igeln und Scheren zum Kauf zur Verfügung. Zweige und Blumen werden von der Kursleiterin besorgt und sind im Kurs zu bezahlen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Dozentin, Tel.: 08106/351320.
Im Internet zu finden unter: www.ikebanaschule.de
(Der Eingang zum Studio befindet sich an der Ecke Johann-Strauß-Straße). Keine Ermäßigung.
Max. 10 Teilnehmer.

Weitere Termine: 24.3., 31.3., 5.5., 12.5., 30.6.,7.7.

Kursleiterin: Ingrid Eichinger

Kursort: Baldham, Ikenobo-Ikebana-Schule, Karl-Böhm-Str. 153

Gebühr: 112,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (19:30 - 22:00 Uhr) - 07.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 20:15 Uhr
Kursort:
Grasbrunn 

Dieser Kurs ist gedacht als fortlaufender, semesterübergreifender Kurs und richtet sich an alle Paare, die bereits weiterführende Tanzerfahrungen gesammelt haben und das Erlernte in einem Kurs wiederholen und üben, sowie neue Schritte und Figuren erlernen wollen. Einstieg in den Kurs ist in jedem Semester möglich.
Im Verlauf des Kurses werden wir aus dem Bereich Latein ChaCha, Rumba, Samba und Jive üben und vertiefen; aus dem Bereich Standard Langsamer und Wiener Walzer, Tango und Quickstep. Je nach Fortschritt sind weitere Tänze wie Paso Doble und Slowfox angedacht.
Paarweise Anmeldung ist erforderlich, es werden durch die vhs keine Tanzpartner vermittelt!
Bitte mitbringen: Tanzschuhe oder Schuhe mit Ledersohle (keine Straßenschuhe, keine Schuhe mit Gummisohlen!

Kursleiter: Andreas Schernus

Kursort: Grasbrunn, Bürgerhaus, Bürgersaal

Gebühr: 80,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (20:15 - 21:30 Uhr) - 02.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Grasbrunn 

Dieser Kurs ist gedacht als fortlaufender, semesterübergreifender Kurs und richtet sich an alle Paare, die bereits weiterführende Tanzerfahrungen gesammelt haben und das Erlernte in einem Kurs wiederholen und üben, sowie neue Schritte und Figuren erlernen wollen. Einstieg in den Kurs ist in jedem Semester möglich.
Im Verlauf des Kurses werden wir aus dem Bereich Latein ChaCha, Rumba, Samba und Jive üben und vertiefen; aus dem Bereich Standard Langsamer und Wiener Walzer, Tango und Quickstep. Je nach Fortschritt sind weitere Tänze wie Paso Doble und Slowfox angedacht.
Paarweise Anmeldung ist erforderlich, es werden durch die vhs keine Tanzpartner vermittelt!
Bitte mitbringen: Tanzschuhe oder Schuhe mit Ledersohle (keine Straßenschuhe, keine Schuhe mit Gummisohlen!

Kursleiter: Andreas Schernus

Kursort: Grasbrunn, Bürgerhaus, Bürgersaal

Gebühr: 80,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (19:00 - 20:15 Uhr) - 02.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 18:00 Uhr
Kursort:
Grasbrunn 

Dieser Kurs ist gedacht als fortlaufender, semesterübergreifender Kurs und richtet sich an die Teilnehmer des Kurses "Gesellschaftstanz für Anfänger / Wiedereinsteiger" des vergangenen Semesters sowie an alle Paare, die bereits erste Tanzerfahrungen gesammelt und das Erlernte in einem Kurs wiederholen und üben, sowie neue Schritte und Figuren erlernen möchten.
Im Verlauf des Kurses werden wir aus dem Bereich Latein ChaCha, Rumba, Samba und Jive üben und vertiefen; aus dem Bereich Standard Langsamer und Wiener Walzer, Tango und Quickstep. Je nach Fortschritt sind weitere Tänze wie Paso Doble und Slowfox angedacht.
Paarweise Anmeldung ist erforderlich, es werden durch die vhs keine Tanzpartner vermittelt!
Bitte mitbringen: Tanzschuhe oder Schuhe mit Ledersohle (keine Straßenschuhe, keine Schuhe mit Gummisohlen!)

Andreas Schernus, Jahrgang 1964, begeisterter Tänzer seit 1980, unter anderem Gold Star-Prüfung bereits 1983, mehrere Jahre aktives Mitglied einer Lateintanzformation, die letzten Jahre aktiv im Breitensport eines Münchener Tanzsportclubs.

Kursleiter: Andreas Schernus

Kursort: Grasbrunn, Bürgerhaus, Bürgersaal

Gebühr: 80,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (18:00 - 19:00 Uhr) - 02.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 09:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Rücken-, Gelenkschmerzen - Fehlhaltungen, Sie kennen dass - einfach wegtrainieren. Pilates ist ein Ganzkörpertraining bei dem schneller Erfolg zu spüren ist und das motiviert zusätzlich. Pilates selbst sagt zu seiner Methode - nach 10 Stunden fühlst du dich besser, nach 20 Stunden siehst du besser aus - und nach 30 Stunden hast du einen neuen Körper.

Das Ziel der Methode ist, tiefliegende Muskeln zu trainieren. Kein Kraft- oder Aerobictraining kann diese Muskelgruppen erreichen. Damit wird Haltung verbessert, Rückenmuskel und Wirbelsäule gestärkt, die Gesamtmuskulatur gedehnt und gekräftigt und die Bewegungen werden geschmeidiger.


Die Flexi-bar ist ein Schwingstab, der für die Rückentherapie entwickelt und gebaut wurde um die so genannte ''autochthone - nicht direkt beeinflussbare'' Muskulatur und das Bindegewebe zu trainieren und stärken. Dieser Kurs führt beide Methoden zusammen, die sich dabei perfekt ergänzen.



Die meisten Krankenkassen übernehmen anteilig die Kursgebühr. Der Übungsleiter ist ausgebildeter Pilates- und Flexibartrainer.

Ohne Vorkenntnisse

Kursleiterin: Linda Renner

Kursort: Vaterstetten, Zugspitzstr. 46, vhs-Studio

Gebühr: 57,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (09:00 - 10:00 Uhr) - 26.05.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 10:15 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Rücken-, Gelenkschmerzen - Fehlhaltungen, Sie kennen dass - einfach wegtrainieren. Pilates ist ein Ganzkörpertraining bei dem schneller Erfolg zu spüren ist und das motiviert zusätzlich. Pilates selbst sagt zu seiner Methode - nach 10 Stunden fühlst du dich besser, nach 20 Stunden siehst du besser aus - und nach 30 Stunden hast du einen neuen Körper.

Das Ziel der Methode ist, tiefliegende Muskeln zu trainieren. Kein Kraft- oder Aerobictraining kann diese Muskelgruppen erreichen. Damit wird Haltung verbessert, Rückenmuskel und Wirbelsäule gestärkt, die Gesamtmuskulatur gedehnt und gekräftigt und die Bewegungen werden geschmeidiger.

Die Flexi-bar ist ein Schwingstab, der für die Rückentherapie entwickelt und gebaut wurde um die so genannte ''autochthone - nicht direkt beeinflussbare'' Muskulatur und das Bindegewebe zu trainieren und stärken. Dieser Kurs führt beide Methoden zusammen, die sich dabei perfekt ergänzen. Einmalig im Landkreis.

Die meisten Krankenkassen übernehmen anteilig die Kursgebühr.

Der Übungsleiter ist ausgebildeter Pilates- und Flexibartrainer.

Ohne Vorkenntnisse

Kursleiterin: Linda Renner

Kursort: Vaterstetten, Zugspitzstr. 46, vhs-Studio

Gebühr: 57,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (10:15 - 11:15 Uhr) - 26.05.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 19:30 Uhr
Kursort:
 

ab 17 Jahren
Ein Weg zu Harmonie und innerer Kraft.
Dieser Kurs ist für jedes Erwachsenenalter. Sie brauchen keine besonderen körperlichen Voraussetzungen.
Erleben Sie Ihr Körpergefühl neu in Einzel- und Partnerübungen. Dreh- und Kreisbewegungen sorgen für Ihr Wohlbefinden, Atemübungen, Konzentration und Meditation für Ihre innere Ausgeglichenheit. Ganz nebenbei erlernen Sie die Grundlagen einer realistischen Selbstverteidigung. Im Vordergrund aber stehen: Freude an der Bewegung, Freude in der Begegnung, Freude an sich selbst!
Kommen Sie in bequemer Kleidung.

ab 17 Jahren!

Kursleiter: Frank Gründel

Kursort: Markt Schwaben, Unterbräu, Marktplatz 31, Bewegungsraum

Gebühr: 85,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (19:30 - 20:30 Uhr) - 21.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 18:30 Uhr
Kursort:
 

Aikido ist eine Selbstverteidigung, bei der nicht geschlagen oder getreten wird. Da man hier Wert auf Konfliktlösung legt, wird gegen und nicht mit der Aggression gearbeitet.
Man benötigt keine körperliche Fitness oder Vorkenntnisse. Aikido ist für alle Altersgruppen geeignet.
Sollten Gürtelprüfungen stattfinden, fallen noch Prüfungsgebühren an.

für Jugendliche von 12-16 Jahren!

Kursleiter: Frank Gründel

Kursort: Markt Schwaben, Unterbräu, Marktplatz 31, Bewegungsraum

Gebühr: 85,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (18:30 - 19:30 Uhr) - 21.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 17:30 Uhr
Kursort:
 

Aikido ist eine Selbstverteidigung, bei der nicht geschlagen oder getreten wird. Da man hier Wert auf Konfliktlösung legt, wird gegen und nicht mit der Aggression gearbeitet.
Man benötigt keine körperliche Fitness oder Vorkenntnisse. Aikido ist für alle Altersgruppen geeignet.
Sollten Gürtelprüfungen stattfinden, fallen noch Prüfungsgebühren an.

für Jungen und Mädchen von 6-11 Jahren!

Kursleiter: Frank Gründel

Kursort: Markt Schwaben, Unterbräu, Marktplatz 31, Bewegungsraum

Gebühr: 85,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (17:30 - 18:30 Uhr) - 21.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 14:45 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Zur Lockerung, Entspannung und als erfrischender Ausgleich zu einem oft bewegungsarmen Alltag bietet Yoga mit seinen Körperhaltungen, Dehn- und Atemübungen vielfältige Möglichkeiten. Durch sanfte, fließende Bewegungsabläufe, Übungen zur Konzentration, Atemtechnik sowie Entspannung mit Musik gelangen wir zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die Steigerung der Beweglichkeit des Körpers fördert auch die geistige Beweglichkeit und bringt Wohlbefinden, Ruhe und Ausgeglichenheit für den Alltag. Vermittelt werden einfache Haltungen, die Schritt für Schritt aufgebaut sind und sich gut für eine alltägliche Übungspraxis eignen. Yoga richtet sich an Menschen jeden Alters und orientiert sich an der individuellen physischen Beweglichkeit und Belastbarkeit.
Der Kurs kann auf Wunsch verlängert werden.
Sollten Sie sich die folgenden oder ähnliche Fragen stellen: ''Bin ich fit genug für diesen Kurs?'', ''Passt die Gruppe zu mir und ich zur Gruppe?'', ''Lässt meine Gesundheit es zu, dass ich den Kurs in seiner ganzen Dauer regelmäßig besuche?''
...dann lautet unsere Antwort: Probieren Sie es einfach mal eine Stunde lang aus und entscheiden Sie dann! Reden Sie bei Fragen oder Problemen mit uns. Es gibt immer eine Lösung!
Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und eine Decke mitbringen.

Kursleiterin: Miriam Berrenberg

Kursort: Vaterstetten, Zugspitzstr. 46, vhs-Studio

Gebühr: 116,00 €

Termin(e): 10.03.2017 (14:45 - 16:15 Uhr) - 28.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 10.03.2017, 16:30 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Yoga und Meditation bieten Ihnen die Möglichkeit, erneut Zugang zu den eigenen Energiequellen zu finden. Oft jedoch fehlen uns hierzu die passenden äußeren und inneren Bedingungen, da Ruhelosigkeit und Unkonzentriert-Sein unser Leben bestimmen.
In diesem Kurs erlernen wir Körperhaltungen aus dem Hatha-Yoga und erarbeiten uns Schritt für Schritt einen beweglichen Körper und eine starke Muskulatur. Haltungsfehler werden längerfristig korrigiert und die Gesundheit wird gefördert. Innere Ruhe, Entspannung und ein allgemeines Wohlgefühl sind Ziel der abschließenden Tiefenentspannung.
Inhalte des Kurses:
- Asanas (Dehnübungen) - Pranayama (Atemübungen) - Techniken zur Körpersensibilisierung - Meditation - Einführung in die Denkweise des Yoga
Bitte Wolldecke, Bewegungskleidung und warme Socken mitbringen.

Kursleiterin: Miriam Berrenberg

Kursort: Vaterstetten, Zugspitzstr. 46, vhs-Studio

Gebühr: 113,50 €

Termin(e): 10.03.2017 (16:30 - 18:00 Uhr) - 28.07.2017