Programm / Kalender

Veranstaltungen am 17.02.2017:

zur vorherigen Seite


Kurstitel
Kursbeginn
Kursort
Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 09:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

In der Frühförder-Spielgruppe erhalten die Kinder eine liebevolle Betreuung. Es werden unter pädagogischer Anleitung kindgerechte musikalische, kreative und Bewegungselemente geboten. Der Schwerpunkt liegt bei der musischen Förderung. Die Kinder können hier erste Gruppen-Erfahrungen ohne Mamies machen als Vorbereitung für die Krippe .Die Kursleiterin ist ausgebildete Kinderkrankenschwester und Kinderpflegerin mit Zusatzqualifikationen.
Die Gruppe ist auch für Kinder mit Handicap nach Rücksprache geeignet (z.B. PEG-Sonde, Herzkrankheiten, Frühgeborene, Kinder mit Entwicklungsverzögerungen u.a.). Die Gruppe ist auf max. 8 Kinder begrenzt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich und wird anteilig berechnet. Der Kurs wird auf Wunsch verlängert/fortgesetzt.
ANMELDEVERFAHREN:
Bitte NUR das Kind mit Angabe des Geburtsdatums anmelden.

Alter der Kinder: 1 bis 3 Jahre

Kursleiterin: Caroline Kulzer

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, vhs-Studio 2

Gebühr: 168,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (09:00 - 12:00 Uhr) - 26.05.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 09:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

AbenteuerKinderWelt ist ein speziell entwickeltes Konzept zur ganzheitlichen Förderung von Kleinkindern. Gezielt werden alle Sinne und Kompetenzen angesprochen und altersgerecht gefördert. Die Mütter /Väter erhalten die Möglichkeit den Entwicklungsprozess ihres Kindes zu unterstützen. Auf spielerische Weise werden das Sozial- und Emotionalverhalten der Kinder, sowie ihre sprachliche, motorische, kreative, bildnerische und musikalische Entwicklung unterstützt. Neben unterschiedlichen Materialien und Requisiten, stehen auch Malgeschichten und Kleininstrumente für Klanggeschichten zur Verfügung. Es wird gemeinsam gespielt, gebastelt oder geforscht, gesungen, getanzt, gefühlt, musiziert und gelauscht. In den Kursen für die Allerkleinsten ist auch Zeit für den Erfahrungsaustausch der großen Teilnehmer eingeplant
ANMELDEVERFAHREN:
Bitte NUR das Kind mit Angabe des Geburtsdatums anmelden. Die Begleitperson wird während des Kurses kostenlos nachgemeldet.

Geburtsmonat 12/2015-03/2016

Kursleiterin: Gabriele Koller

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, vhs-Studio 1

Gebühr: 105,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (09:00 - 10:30 Uhr) - 02.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 10:30 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

AbenteuerKinderWelt ist ein speziell entwickeltes Konzept zur ganzheitlichen Förderung von Kleinkindern. Gezielt werden alle Sinne und Kompetenzen angesprochen und altersgerecht gefördert. Die Mütter /Väter erhalten die Möglichkeit den Entwicklungsprozess ihres Kindes zu unterstützen. Auf spielerische Weise werden das Sozial- und Emotionalverhalten der Kinder, sowie ihre sprachliche, motorische, kreative, bildnerische und musikalische Entwicklung unterstützt. Neben unterschiedlichen Materialien und Requisiten, stehen auch Malgeschichten und Kleininstrumente für Klanggeschichten zur Verfügung. Es wird gemeinsam gespielt, gebastelt oder geforscht, gesungen, getanzt, gefühlt, musiziert und gelauscht. In den Kursen für die Allerkleinsten ist auch Zeit für den Erfahrungsaustausch der großen Teilnehmer eingeplant
ANMELDEVERFAHREN:
Bitte NUR das Kind mit Angabe des Geburtsdatums anmelden. Die Begleitperson wird während des Kurses kostenlos nachgemeldet.

Geburtsmonat 02/2015-06/2015

Kursleiterin: Gabriele Koller

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, vhs-Studio 1

Gebühr: 105,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (10:30 - 12:00 Uhr) - 02.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 14:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Anhand von abgeleiteten Kampfsport-Techniken werden Übungen zur Selbstverteidigung in spielerischer Form teilweise mit Musik eingeübt. Darüber hinaus werden Themen angesprochen wie ''Der einsame Mann am Spielplatz'', Hilfe mir bitte, ich habe einen kleinen, kranken Hund im Auto, ''Ich bin ein Freund deines Vaters und soll dich von der Schule/Kindergarten abholen'', usw. und entsprechendes Verhalten besprochen und verbale Möglichkeiten bis hin zum Schreien geübt und die körperliche Unterlegenheit gegenüber Erwachsenen gezeigt. Es wird auch Wert auf Disziplin, Respekt vor dem Partner, Anspannung und Entspannung, Reaktionsschnelligkeit und Atmung gelegt und darauf, den Kindern keine allgemeine Angst zu machen.
Die Kinder erlernen: * eigene Leistungsfähigkeit erfahren * Erfolg und Misserfolg erfahren * Sich selbst fair verhalten * Soziales Verhalten * Disziplin * Selbstvertrauen entwickeln * Gleichgewicht spüren * Körperbewusstsein entwickeln * sich zu entspannen * den Unterschied zwischen normalen und befremdlichen Körperkontakt und die entsprechenden Reaktionen * Unterschiede zwischen guten und schlechten Geheimnissen * Verhalten mit aufdringlichen Verwandten * Ich bestimme über meinen Körper
Bitte mitbringen: Trainingsanzug, trainiert wird barfuß.

Kinder im Alter von 6-8 Jahre

Kursleiter: Dieter Orth

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, vhs-Studio 2

Gebühr: 130,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (14:00 - 15:15 Uhr) - 12.05.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Pöring 

Wir lehren das klassische Taekwon-Do nach der Philosophie von Großmeister Son-Jong-Ho. Die Jahrhunderte alte koreanische Kampfkunst beinhaltet Fußtechniken (TAE), Handtechniken (KWON = Faust) und den ganzheitlichen Weg/Lehre (DO) von Körper und Geist.
Das Training besteht aus Gymnastik-, Schnellkraft- und Ausdauerübungen. Es folgen Schwerpunkttrainings für Hand- und Fußtechniken, dynamische Meditationsübungen, frei kombinierte Partnerübungen (kontaktfrei) sowie Taekwon-Do-spezifische Selbstverteidigung. Es erwartet Sie eine fundierte Ausbildung, die Sie auf alle Gürtelprüfungen vorbereitet.
Nicht der Wettkampf steht im Vordergrund sondern die Freude an der Bewegung und die Gesunderhaltung von Körper und Geist.
Unser Taekwon-Do ist von Frauen und Männern jeden Alters sowie Kindern (ab 15 Jahren) erlernbar. Der Einstieg in den Kurs ist auch während des Semesters möglich.

Kursleiter: Martin Royl

Kursort: Pöring, Schule, Kreuzstr. 1, Turnhalle

Gebühr: 124,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (19:00 - 20:30 Uhr) - 28.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 09:15 Uhr
Kursort:
Neukeferloh 

Zumba ist neue Fitness-Art, die sich immer mehr der Nachfrage und Beliebtheit erfreut.
Sie basiert auf dem Prinzip "FUN AND EASY TO DO": sich zur Musik bewegen und Spaß daran haben.
Dies wird motiviert durch lateinamerikanische und exotische Rhythmen. Dabei fließen Tanzgrundschritte von Basis-Rhythmen wie Merengue, Cumbia, Salsa, Reggaeton mit ein (man muss aber nicht tanzen können, um mitzukommen), die mit Fitnessübungen verschmelzen.
Alles zusammen ein perfektes Work-Out, das die Muskulatur stärkt, viele Körperstellen strafft, Kondition bringt und vor allem einfach Spaß und Freude macht.

Zumba in der Kleingruppe!

Kursleiterin: Christine Becker-Thoma

Kursort: Neukeferloh, Bürgerhaus, Mehrzweckraum

Gebühr: 90,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (09:15 - 10:15 Uhr) - 30.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 15:30 Uhr
Kursort:
Poing 

Zumba ist neue Fitness-Art, die sich immer mehr der Nachfrage und Beliebtheit erfreut.
Sie basiert auf dem Prinzip "FUN AND EASY TO DO": sich zur Musik bewegen und Spaß daran haben.
Dies wird motiviert durch lateinamerikanische und exotische Rhythmen. Dabei fließen Tanzgrundschritte von Basis-Rhythmen wie Merengue, Cumbia, Salsa, Reggaeton mit ein (man muss aber nicht tanzen können, um mitzukommen), die mit Fitnessübungen verschmelzen.
Alles zusammen ein perfektes Work-Out, das die Muskulatur stärkt, viele Körperstellen strafft, Kondition bringt und vor allem einfach Spaß und Freude macht.

kein Kurs am 26.5.!

Kursleiterin: Elke Kressirer

Kursort: Poing, VHS, Friedensstr. 5, Raum 1

Gebühr: 79,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (15:30 - 16:30 Uhr) - 14.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 08:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Wer gerne gleich in der Früh sporteln möchte, sich aber nicht auf einen fixen Tag festlegen kann, hat hier gleich drei Möglichkeiten zur Auswahl.
In einem Kurs eingeschrieben ist, es auch möglich eine versäumte Stunde an einem anderen Wochentag nachzuholen. (Tausch zwischen 1534 / 1535 ist möglich).
'Muskel einmal, und jedes Mal eine Muskelgruppe ganz besonders' - nach diesem Motto werden Kondition und Ausdauer mit viel Power geschult. Auch in der zweiten Stundenhälfte kommen verschiedene Geräte und Hilfsmittel im Workout zum Einsatz. Dehnübungen und Entspannung runden die Einheiten ab.

Kursleiterin: Stefanie Ederer

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, vhs-Studio 2

Gebühr: 74,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (08:00 - 09:00 Uhr) - 30.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 08:30 Uhr
Kursort:
Poing 

Ein idealer Mix für Kraftausdauer - schnörkellos und voller Energie!
Den Körper in Form und das Herz in Schwung bringen, dazu ein Training zur Straffung der Körperpartien an Armen, Beinen, Bauch und Po. Muskelaufbau bringt Fettabbau, das Cardio- / Intervalltraining verbessert die Kondition, Stretch- und Relaxübungen bringen zur Ruhe.
Dabei kommen viele Kleingeräte zum Einsatz: Stepps, Hanteln, Tubes und anderes mehr.
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Kursleiterin: Sabine Behnke

Kursort: Poing, VHS, Friedensstr. 5, Raum 1

Gebühr: 79,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (08:30 - 09:30 Uhr) - 14.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 17:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Eine schlanke, feste Körpermitte wird mit diesem Training geformt, schlanke Beinmuskulatur, knackiger Po, straffe Oberarme zeichnen sich schon nach wenigen Wochen ab. Dieses Training fördert Muskelkraft, strafft den Körper, trainiert effektiv die Problemzonen und macht sehr viel Spaß. Mehr Muskelmasse = mehr Fettverbrennung und das in kurzer Zeit!
Trainiert wird an der Ballettstange mit Elementen aus dem Pilates, Yoga und Ballett. Das Stundenbild ist für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters geeignet.

Kursleiterin: Bianca Posselt

Kursort: Poing, VHS, Friedensstr. 5, Raum 1

Gebühr: 84,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (17:00 - 18:00 Uhr) - 14.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 08:00 Uhr
Kursort:
Zorneding 

Es ist manchmal schon ein 'Kreuz' mit dem Kreuz. Krumm sitzen, falsch heben, einseitig belasten - fast jeder neigt zu diesen Nachlässigkeiten. Doch in vielen Fällen rächt sich der Körper. Rückenschmerzen sind die Folge.
Als Ausgleich zu einseitiger Bewegung und Bewegungsmangel im Alltag sowie zur Gesundheitsvorsorge und Wiederherstellung finden Sie hier eine wohltuende Gymnastik für den ganzen Körper mit besonderer Beachtung des Wirbelsäulenbereichs nach flotter Musik, verbunden mit viel Spaß und Entspannung am Schluss der Stunde.
Für Damen und Herren geeignet.
Dieses Präventivangebot umfasst als Basisprogramm:
1. Kräftigung der Rumpfmuskulatur, um den muskulären Schutz der Wirbelsäule zu erreichen.
2. Dehnen und Entspannen verkrampfter, verspannter, bzw. verkürzter Muskulatur.
3. Mobilisieren der Wirbelsäule, um eine optimale Beweglichkeit der Wirbelsäule zu garantieren.
4. Koordinationsübungen, die sowohl die Bewegungsqualität als auch die Kreislauftätigkeit verbessern.
5. Erlernen von rückengerechten Bewegungen im Alltag.

Kursleiterin: Karin Schmid

Kursort: Zorneding, Grundschule, vhs-Raum2

Gebühr: 82,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (08:00 - 09:00 Uhr) - 14.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 09:10 Uhr
Kursort:
Zorneding 

Es ist manchmal schon ein 'Kreuz' mit dem Kreuz. Krumm sitzen, falsch heben, einseitig belasten - fast jeder neigt zu diesen Nachlässigkeiten. Doch in vielen Fällen rächt sich der Körper. Rückenschmerzen sind die Folge.
Als Ausgleich zu einseitiger Bewegung und Bewegungsmangel im Alltag sowie zur Gesundheitsvorsorge und Wiederherstellung finden Sie hier eine wohltuende Gymnastik für den ganzen Körper mit besonderer Beachtung des Wirbelsäulenbereichs nach flotter Musik, verbunden mit viel Spaß und Entspannung am Schluss der Stunde.
Für Damen und Herren geeignet.
Dieses Präventivangebot umfasst als Basisprogramm:
1. Kräftigung der Rumpfmuskulatur, um den muskulären Schutz der Wirbelsäule zu erreichen.
2. Dehnen und Entspannen verkrampfter, verspannter, bzw. verkürzter Muskulatur.
3. Mobilisieren der Wirbelsäule, um eine optimale Beweglichkeit der Wirbelsäule zu garantieren.
4. Koordinationsübungen, die sowohl die Bewegungsqualität als auch die Kreislauftätigkeit verbessern.
5. Erlernen von rückengerechten Bewegungen im Alltag.

Kursleiterin: Karin Schmid

Kursort: Zorneding, Grundschule, vhs-Raum2

Gebühr: 82,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (09:10 - 10:10 Uhr) - 14.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 10:15 Uhr
Kursort:
Neukeferloh 

Nach einem Warm-Up werden systematisch alle Hauptmuskelgruppen gekräftigt. Kombiniert dazu werden auch Pilates-Übungen eingebaut, die den ganzen Körper sowohl kräftigen als auch dehnen und strecken. Atemtechnik und Visualisierungstechniken führen zu mehr Körperbewusstsein und zu einem gesunden, straffen Körper. Abgeschlossen wird die Stunde mit einem ausgleichenden und entspannenden Stretching.

Kursleiterin: Christine Becker-Thoma

Kursort: Neukeferloh, Bürgerhaus, Mehrzweckraum

Gebühr: 90,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (10:15 - 11:15 Uhr) - 30.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 10:00 Uhr
Kursort:
Grasbrunn 

Wir werden in den Übungen unsere Wahrnehmung auf unsere Haltung und unsere Haltemuskulatur lenken. Durch die Stärkung des ''Powerhauses'' (Beckenbodenmuskulatur) kommen wir zu einer verbesserten Haltemuskulatur. Wir beugen vielen bekannten Haltungsschwächen, wie Rundrücken oder Hohlrücken, vor. Unser Baby wird zum Teil mit in unsere Übungen einbezogen.
Webseite der Seminarleiterin:

http://www.ki-do.de/

Kleingruppe / Am 8.3. entfällt die Stunde!

Kursleiterin: Birgit Ulrich

Kursort: Grasbrunn, Bürgerhaus, Bürgersaal

Gebühr: 105,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (10:00 - 11:00 Uhr) - 30.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 09:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Rücken-, Gelenkschmerzen - Fehlhaltungen, Sie kennen dass - einfach wegtrainieren. Pilates ist ein Ganzkörpertraining bei dem schneller Erfolg zu spüren ist und das motiviert zusätzlich. Pilates selbst sagt zu seiner Methode - nach 10 Stunden fühlst du dich besser, nach 20 Stunden siehst du besser aus - und nach 30 Stunden hast du einen neuen Körper.
Das Ziel der Methode ist, tiefliegende Muskeln zu trainieren. Kein Kraft- oder Aerobictraining kann diese Muskelgruppen erreichen. Damit wird Haltung verbessert, Rückenmuskel und Wirbelsäule gestärkt, die Gesamtmuskulatur gedehnt und gekräftigt und die Bewegungen werden geschmeidiger. Die Flexi-bar ist ein Schwingstab, der für die Rückentherapie entwickelt und gebaut wurde um die so genannte ''autochthone - nicht direkt beeinflussbare'' Muskulatur und das Bindegewebe zu trainieren und stärken. Dieser Kurs führt beide Methoden zusammen, die sich dabei perfekt ergänzen. Einmalig im Landkreis.
Die meisten Krankenkassen übernehmen anteilig die Kursgebühr. Der Übungsleiter ist ausgebildeter Pilates- und Flexibartrainer.

Ohne Vorkenntnisse

Kursleiter: Peter Peters

Kursort: Vaterstetten, Zugspitzstr. 46, vhs-Studio

Gebühr: 85,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (09:00 - 10:00 Uhr) - 30.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 10:15 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Rücken-, Gelenkschmerzen - Fehlhaltungen, Sie kennen dass - einfach wegtrainieren. Pilates ist ein Ganzkörpertraining bei dem schneller Erfolg zu spüren ist und das motiviert zusätzlich. Pilates selbst sagt zu seiner Methode - nach 10 Stunden fühlst du dich besser, nach 20 Stunden siehst du besser aus - und nach 30 Stunden hast du einen neuen Körper.
Das Ziel der Methode ist, tiefliegende Muskeln zu trainieren. Kein Kraft- oder Aerobictraining kann diese Muskelgruppen erreichen. Damit wird Haltung verbessert, Rückenmuskel und Wirbelsäule gestärkt, die Gesamtmuskulatur gedehnt und gekräftigt und die Bewegungen werden geschmeidiger. Die Flexi-bar ist ein Schwingstab, der für die Rückentherapie entwickelt und gebaut wurde um die so genannte ''autochthone - nicht direkt beeinflussbare'' Muskulatur und das Bindegewebe zu trainieren und stärken. Dieser Kurs führt beide Methoden zusammen, die sich dabei perfekt ergänzen. Einmalig im Landkreis.
Die meisten Krankenkassen übernehmen anteilig die Kursgebühr. Der Übungsleiter ist ausgebildeter Pilates- und Flexibartrainer.

Ohne Vorkenntnisse

Kursleiter: Peter Peters

Kursort: Vaterstetten, Zugspitzstr. 46, vhs-Studio

Gebühr: 85,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (10:15 - 11:15 Uhr) - 30.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 10:45 Uhr
Kursort:
Poing 

Mit der Kombination von Pilates und sanftem Herz-Kreislauf-Training straffen und stärken Sie Ihren Körper und trainieren zudem auf sanfte Art die Ausdauer. Durch dynamische, fließende Bewegungen - inklusive der besonderen Pilates-Grundspannung - wird das Herz-Kreislauf-System zum Stundenanfang aktiviert. Dem folgen Pilates-Elemente im Stehen und die klassischen Pilates-Übungen auf der Matte. Das Programm ist für ALLE geeignet, da es nicht schwieriger ist als normales Pilates. Zudem werden Ihre Haltung (Stärkung der Kernmuskulatur) und das Körperbewusstsein verbessert. Die Stunde endet immer mit einem Entspannungsteil zum Träumen und Erholen.

Für Teilnehmerinnen 50 +

Kursleiterin: Sonja Neumeier

Kursort: Poing, VHS, Friedensstr. 5, Raum 1

Gebühr: 84,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (10:45 - 11:45 Uhr) - 14.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 09:40 Uhr
Kursort:
Poing 

Mit der Kombination von Pilates und sanftem Herz-Kreislauf-Training straffen und stärken Sie Ihren Körper und trainieren zudem auf sanfte Art die Ausdauer. Durch dynamische, fließende Bewegungen - inklusive der besonderen Pilates-Grundspannung - wird das Herz-Kreislauf-System zum Stundenanfang aktiviert. Dem folgen Pilates-Elemente im Stehen und die klassischen Pilates-Übungen auf der Matte. Das Programm ist für ALLE geeignet, da es nicht schwieriger ist als normales Pilates. Zudem werden Ihre Haltung (Stärkung der Kernmuskulatur) und das Körperbewusstsein verbessert. Die Stunde endet immer mit einem Entspannungsteil zum Träumen und Erholen.

Kursleiterin: Sonja Neumeier

Kursort: Poing, VHS, Friedensstr. 5, Raum 1

Gebühr: 84,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (09:40 - 10:40 Uhr) - 14.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 08:30 Uhr
Kursort:
Zorneding 

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist das Yoga der Bewusstheit. Es unterstützt uns Menschen die mitten im Leben stehen. Die Kombination der Übungsfolgen mit dem Atem und einem Mantra hilft bei sich zu bleiben und diese Aufmerksamkeit im Alltag bewusst zu nutzen. Dadurch können die täglichen Anforderungen gelassener und zielorientierter gemeistert werden. Der Weg hin zu einer Harmonisierung von Körper, Geist und Seele wird durch Haltung und Bewegung, Konzentration und bewusste Atemführung begleitet. Die wohltuende Wirkung ist schnell spürbar.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränk, eine Decke, warme Socken.

Kleingruppe - Neues Angebot!
am 23.12. keine Yogastunde!

Kursleiterin: Alexandra Skeide

Kursort: Zorneding, Grundschule, vhs-Raum1

Gebühr: 85,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (08:30 - 10:00 Uhr) - 26.05.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 15:30 Uhr
Kursort:
Zorneding 

TriYoga nach Kali Ray ist ein einzigartiger fließender Hatha-Yogastil mit Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und einer Tiefenentspannung.
TriYoga Flows sind fließende und energetisierende Bewegungsabläufe, getragen vom Atem und von Mudras begleitet. Es entsteht ein harmonisches Fließen des ganzen Körpers, Sie sind im Fluss mit sich selbst.
Im Üben der Flows finden Sie meditative Ruhe und neue Lebenskraft. Mit TriYoga Flows kräftigen Sie Ihren Rücken, fördern einen ruhigen und gleichmäßigen Atemfluss und erhöhen Ihre Beweglichkeit. TriYoga lässt die Gedanken zur Ruhe kommen, fördert die Entspannung, harmonisiert und energetisiert Körper, Geist und Seele.

TriYoga Flows zum Kennenlernen - mit und ohne Yogaerfahrung - KLEINGRUPPENSEMINAR

Kursleiterin: Veronika Marcic

Kursort: Zorneding, Grundschule, vhs-Raum1

Gebühr: 122,50 €

Termin(e): 17.02.2017 (15:30 - 17:00 Uhr) - 28.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 10:30 Uhr
Kursort:
Zorneding 

TriYoga nach Kali Ray ist ein einzigartiger fließender Hatha-Yogastil mit Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und einer Tiefenentspannung.
TriYoga Flows sind fließende und energetisierende Bewegungsabläufe, getragen vom Atem und von Mudras begleitet. Es entsteht ein harmonisches Fließen des ganzen Körpers, Sie sind im Fluss mit sich selbst.
Im Üben der Flows finden Sie meditative Ruhe und neue Lebenskraft. Mit TriYoga Flows kräftigen Sie Ihren Rücken, fördern einen ruhigen und gleichmäßigen Atemfluss und erhöhen Ihre Beweglichkeit. TriYoga lässt die Gedanken zur Ruhe kommen, fördert die Entspannung, harmonisiert und energetisiert Körper, Geist und Seele.

TriYoga Flows zum Kennenlernen - mit und ohne Yogaerfahrung

Kursleiterin: Veronika Marcic

Kursort: Zorneding, Grundschule, vhs-Raum1

Gebühr: 122,50 €

Termin(e): 17.02.2017 (10:30 - 12:00 Uhr) - 28.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.02.2017, 08:30 Uhr
Kursort:
Grasbrunn 

Yoga und Meditation bieten Ihnen die Möglichkeit, erneut Zugang zu den eigenen Energiequellen zu finden. Oft jedoch fehlen uns hierzu die passenden äußeren und inneren Bedingungen, da Ruhelosigkeit und Unkonzentriert-Sein unser Leben bestimmen.
In diesem Kurs erlernen wir Körperhaltungen aus dem Hatha-Yoga und erarbeiten uns Schritt für Schritt einen beweglichen Körper und eine starke Muskulatur. Haltungsfehler werden längerfristig korrigiert und die Gesundheit wird gefördert. Innere Ruhe, Entspannung und ein allgemeines Wohlgefühl sind Ziel der abschließenden Tiefenentspannung.
Inhalte des Kurses:
- Asanas (Körperübungen) - Pranayama (Atemübungen) - Techniken zur Körpersensibilisierung - Meditation - Einführung in die Denkweise des Yoga
Bitte Wolldecke, Bewegungskleidung und warme Socken mitbringen.

Anfänger und Fortgeschrittene

Kursleiterin: Birgit Ulrich

Kursort: Grasbrunn, Bürgerhaus, Bürgersaal

Gebühr: 108,00 €

Termin(e): 17.02.2017 (08:30 - 10:00 Uhr) - 07.07.2017