Programm / Kalender

Veranstaltungen am 24.03.2017:

zur vorherigen Seite


Kurstitel
Kursbeginn
Kursort
Kursbeginn:
Fr. 24.03.2017, 18:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

In diesem Kurs lernen Sie diverse Arten der Zubereitung von Fisch kennen und wie Sie fachgerecht einen Oktopus zerlegen. Die moderne Fischzubereitung hat sich von der "Forelle Müllerin-Art" entfernt und bietet heute mit Ceviche und mariniertem Fisch neue und aufregende Geschmackserlebnisse.
Wir bereiten zu: * Gebratener Oktopus mit Olivencreme: ein Gericht, dass Sie vom sonnigen Süden träumen lässt * Lachs-Ceviche mit frischem Meerrettich und Kräuterkartoffeln: Lachs ins Sushi-Qualität kombiniert mit dem Aroma des Meerrettichs, unvergleichlich * Überbackene Renkenfilets: Kräuter und die schonende Zubereitung im Ofen, geben diesem Gericht den besonderen Kick * Limonenrisotto mit mariniertem Saibling, eine einmalige Kombination * Apfeltarte mit Calvados, als Abschluss ein süßer Gruß aus Frankreich.
Getränke (Rivaner von der Mosel und Mineralwasser) sind inklusive.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, scharfes Messer, verschließbare Gefäße für Kostproben.
Lebensmittelgeld von EUR 18,00 ist inklusive.

Kursleiter: Hans Montag

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Kochstudio

Gebühr: 38,00 €

Termin(e): 24.03.2017 18:00 - 22:00 Uhr

Kursbeginn:
Fr. 24.03.2017, 18:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Kleine Schritte - Große Wirkung
Ziel des Kurses ist, Ihnen das notwendigste "sprachliche Rüstzeug" zu vermitteln, das Ihnen ermöglicht, sich in den typischen Reise- oder Urlaubssituationen zu behaupten. Sie werden sich bedeutend weniger als in anderen Kursen mit grammatischen Strukturen beschäftigen. Dennoch werden Sie auf Reisen oder im Urlaub erleben, dass Begegnungen in Ihrem Gastland anders verlaufen, dass Sie mehr Akzeptanz erfahren, dass Ihnen mehr Sympathie entgegen gebracht wird, wenn man erkennt, dass Sie nicht nur wegen Sonne und Sand gekommen sind.
Wenn Sie nach Ihrem Urlaub den Vorsatz fassen, die Sprache systematisch zu lernen, beraten wir Sie gern bei der Wahl des passenden Kurses.

Eine Stunde Mittagspause an den Samstagen

Kursleiterin: Dr. Gladys Raetsch

Kursort: Poing, VHS, Friedensstr. 5, Raum 3

Gebühr: 108,00 €

Termin(e): 24.03.2017 (18:00 - 12:30 Uhr) - 01.04.2017

Kursbeginn:
Fr. 24.03.2017, 18:15 Uhr
Kursort:
 

Sehen Sie sich im Stammwerk der BMW Group "live" und in allen Details an, wie mit Präzision individuelle Fahrzeuge ganz nach Kundenwunsch gebaut werden.
Erleben Sie, wie aus tonnenschweren Stahlrollen Teile gefertigt, zu einer Karosserie gefügt und lackiert werden. Beobachten Sie, wie ein Motor entsteht. Verfolgen Sie den Prozess in der Montage mit der "Hochzeit" von Karosserie und Antriebsstrang und den zahlreichen Qualitätstests. Tauchen Sie in die Faszination Technik ein - bei einer Werkführung im BMW Werk München.

Die Wegstrecke beträgt bis zu 2 km. Der Weg führt teilweise durch das Freie und ist mit Treppensteigen verbunden. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.
Regenschirme geben Sie bitte in der Garderobe der BMW Welt ab, sie dürfen aus Sicherheitsgründen nicht zur Führung mitgenommen werden. Bei Bedarf stellen wir für die ungeschützten Wegeabschnitte Regenschirme zur Verfügung.
Auf dem Werksgelände sind Film- und Fotoaufnahmen nicht gestattet. Daher dürfen auch keine Kameras, mitgenommen werden.
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U3, Haltestelle Olympiazentrum
Mit dem Auto: Folgen Sie auf dem Mittleren Ring (B2R) bitte der Beschilderung in Richtung Olympiapark. Biegen Sie kurz nach dem BMW Hochhaus rechts in die Lerchenauer Straße ein. Von dort sind es nur wenige Meter bis zur BMW Welt Parkgarage (gebührenpflichtig). Bitte kommen Sie pünktlich...Mobiltelefone und PDAs dürfen ebenfalls nicht auf die Werkführung mitgenommen werden. Es sind Schließfächer vorhanden, in denen diese Geräte deponiert werden können.
Gehbehinderte Personen - Die Werksbesichtigung ist mit Treppensteigen verbunden. Rollstuhlfahrer können an der Führung teilnehmen (Steigungen max. 8%). Eine Begleitperson ist für jeden Rollstuhlfahrer erforderlich.
Kinder und Jugendliche - Das Mindestalter für Kindergruppen ist auf 10 Jahre festgelegt.
Das Mitbringen von Tieren ist nicht gestattet.
Das Programm dauert maximal 2 1/2 Stunden und gibt Einblick in wichtige Bereiche der Automobilproduktion. Treffpunkt ist am "BMW Welt Infocounter" (Süd). Aus organisatorischen Gründen finden Sie sich bitte etwa 30 Minuten vor Beginn am "BMW Welt Infocounter Süd" ein.
Sollten Sie sich mehr als 15 Minuten verspäten, können Sie an der Führung leider nicht mehr teilnehmen.

Kursleiter: Holger Oesterling

Kursort: München, Am Olympiapark 1

Gebühr: 14,00 €

Termin(e): 24.03.2017 18:15 - 20:45 Uhr

Kursbeginn:
Fr. 24.03.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Wer wünscht sich nicht, seinen eigenen Garten als persönliche Kraft- und Erholungsquelle zu erleben?
Egal ob Natur-, Nutz- oder Erlebnisgarten, mit Feng Shui gestalten Sie Ihr Grundstück als Kraftort für die ganze Familie. Hier können alle auftanken und entspannen. Kleine Veränderungen, ein gezielter Einsatz von Farben und Formen und eine bewusste Aufmerksamkeitslenkung bringen alle Bereiche eines Gartens zur Geltung.
Im Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten optimieren und harmonisch gestalten können. Es werden Grundzüge des Feng Shui, erläutert, Gestaltungskonzepte erarbeitet und anhand von Beispielen veranschaulicht. Eigene Gartengrundrisse und Photos können am 1. Kursabend mitgebracht und ausgewählte Beispiele der Teilnehmer beim 2. Treffen besprochen werden.

Kursleiterin: Meike Hieronimus

Kursort: Poing, VHS, Friedensstr. 5, Raum 2

Gebühr: 25,00 €

Termin(e): 24.03.2017 (19:00 - 21:00 Uhr) - 31.03.2017

Kursbeginn:
Fr. 24.03.2017, 17:45 Uhr
Kursort:
 

Das Druckzentrum entstand 1984 in einem Außenbereich von München, in Steinhausen. Für den Entwurf wurden die Architekten 1985 mit einem Architekturpreis ausgezeichnet. Hier werden neben der ''Süddeutschen Zeitung'' die ''Bild'', die ''Bild am Sonntag'', ''Die Welt'', ''Welt am Sonntag'', ''Welt kompakt'' sowie diverse Anzeigenblätter gedruckt. Modernste Technik sichert das Bestehen im Konkurrenzkampf und zugleich 340 Vollzeitarbeitsplätze. Imposantester Teil des Druckzentrums ist die Halle der Rotationsanlage. Der Kurzfilm ''Jeden Tag Druck'' dokumentiert, wie die Redakteure im In- und Ausland arbeiten, der anschließende Rundgang zeigt das Druckgeschehen vor Ort. Anmeldungen unbedingt erforderlich, da Teilnehmerzahl begrenzt!
Teilnehmer unter 12 Jahren sind aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht zugelassen.
Gebühr ist Verwaltungsaufwand.
Treffpunkt: Haupteingang Zamdorfer Str. 40 (S-Bahn-Haltestelle Berg am Laim, von dort ca. 7 Minuten zu Fuß oder U-Bahn-Haltestelle Max-Weber-Platz, von dort Bus 191 bis Haltestelle Gewerbegebiet Steinhausen)
Führung aus dem Hause.

Kursleiterin: N.N.

Kursort: Steinhausen, Zamdorfer Straße 40

Gebühr: 3,00 €

Termin(e): 24.03.2017 17:45 - 19:15 Uhr