Programm / Kreatives / Schmuckdesign, Silber- und Goldschmieden
Programm / Kreatives / Schmuckdesign, Silber- und Goldschmieden
zur vorherigen Seite


Kurstitel
Kursbeginn
Kursort
Kursbeginn:
Sa. 01.04.2017, 09:30 Uhr
Kursort:
 

Gestalten Sie Ihren eigenen Designerschmuck und Ihre eigene Designergarderobe! Colliers aus Glasperlen, Halbedelsteinen, Seidenstoffen - gewickelt, gefädelt, gehäkelt, gestickt. Jacken, Pullover, Taschen und anderes individuell bestickt! Sie erhalten auf jeden Fall ein Unikat!
Materialkosten sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: vorhandenes Werkzeug (Flachzange, Seitenschneider, Kombizange).

Kleinkurs: max. 6 Teilnehmer

Kursleiterin: Ruth Siebs

Kursort: Baldham, Offenbachstr. 38 (bei Siebs)

Gebühr: 40,00 €

Termin(e): 01.04.2017 09:30 - 16:30 Uhr

Kursbeginn:
Sa. 11.03.2017, 13:00 Uhr
Kursort:
Poing 

An kleinen, aus Stiftperlen gefädelten Ästchen wachsen Glasperlen aller Art: Tropfen, Würfel, Herzen, Linsen, Scheiben, Oliven, Doppelkegel, Glasschliffperlen und diverse Kugeln.
Sie können ein Materialkit für eine grüne, rote oder rosafarbene Kette erwerben, in dem von den Perlen bis hin zum Verschluss alles enthalten ist, was sie für diese Kette benötigen, Preis: 25 Euro, gefädelt wird dann gemeinsam.
Bitte mitbringen: Fädelmatte, Tageslicht-/Lupenleuchte, wenn vorhanden, kleine Schere
Max. 8 TN

inklusive Materialgeld!

Kursleiterin: Elisabeth Falcke

Kursort: Poing, VHS, Friedensstr. 5, Raum 2

Gebühr: 45,00 €

Termin(e): 11.03.2017 13:00 - 17:00 Uhr

Kursbeginn:
Sa. 18.03.2017, 13:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Man kennt Perlen meist nur in einer Reihe aufgefädelt. In diesem Kurs lernen Sie, wie man Perlen verhäkelt.
Für einen Umfang von 3 bis 9 Perlen häkelt man mit Kettmaschen. Mit dieser Technik können Sie ein Armband oder eine Kette mit Glasperlen, Silberperlen oder Edelsteinen fertigen.
Im 1. Kursteil erlernen Sie an einer Übungskette die Technik. Im 2. Kursteil können Sie dann Ihre eigenen Ideen verwirklichen: eines der Kursbeispiele nacharbeiten oder aber eine Kette oder ein Armband aus mitgebrachten Roncailles, kleinen Silberperlen oder Edelsteinsträngen (max. Steingröße 2-3 mm) herstellen.
Benötigtes Material:
für den 1. Kursteil: Häkelnadel Gr. 1 oder 1,25; das Material für den 2. Kursteil (Silberperlen, Endkappen, Verschlüsse, Garn) wird nach Bedarf verrechnet.
Nur für geübte Häklerinnen! Max. 8 TN

Kursleiterin: Elisabeth Falcke

Kursort: Poing, VHS, Friedensstr. 5, Raum 3

Gebühr: 40,00 €

Termin(e): 18.03.2017 (13:00 - 17:00 Uhr) - 25.03.2017

Kursbeginn:
Di. 11.04.2017, 10:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Ferienkurs für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
Dieser Kurs richtet sich an all diejenigen, die schon immer einmal selbst eine Kupferschale, Windlicht, Kerzenhalter oder einen Serviettenring herstellen wollten. In dem Kurs werden Ihnen die wichtigsten Grundtechniken für eine solche Metallbearbeitung vermittelt.. Je nach Schwierigkeitsgrad können kleinere oder größere Objekte erarbeitet werden.
Kupfer- und Messingblech können bei der Kursleiterin erworben werden. Diesbezüglich bitten wir Sie, mindestens eine Woche vor Kursbeginn der Kursleiterin Ihre Wünsche direkt mitzuteilen, damit sie das gewünschte Material rechtzeitig besorgen kann. (Tel. 08092/853429 oder elke_herrmann@gmx.de). Der Preis des Materials richtet sich nach Größe und Dicke des Blechs. Mit ca. EUR 10,00-20,00 Materialkosten ist zu rechnen. Es kann aber auch Material mitgebracht werden.

Kleinkurs: max. 8 Teilnehmer. Nicht an Buß- und Bettag

Kursleiterin: Elke Elisabeth Herrmann

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Werkraum

Gebühr: 42,00 €

Termin(e): 11.04.2017 (10:00 - 13:00 Uhr) - 13.04.2017

Kursbeginn:
Sa. 13.05.2017, 10:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

In diesem eintägigen Workshop wird Ihnen die alte Technik des Kumboo (Vergolden) vermittelt.
Diese Technik ist nicht ganz einfach und erfordert einige Erfahrung und viel Geduld und Beharrlichkeit.
Die zu vergoldenden Teile können frei gewählt werden. Für den Anfang empfiehlt sich jedoch, erst mit kleinen und flachen Silberstücken zu üben, bis die Technik sitzt.
Das Blattgold kann und sollte bei der Kursleiterin erworben werden. Der Preis richtet sich nach dem aktuellen Goldkurs.

Kleinkurs: max. 8 Teilnehmer. Pausen individuell. Bitte Brotzeit mitbringen.

Kursleiterin: Elke Elisabeth Herrmann

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Werkraum

Gebühr: 38,00 €

Termin(e): 13.05.2017 10:00 - 16:00 Uhr

Kursbeginn:
Do. 13.07.2017, 14:30 Uhr
Kursort:
Ebersberg 

Ab 14 Jahren
Du wolltest schon immer mal in das Goldschmiedehandwerk hineinschnuppern? Dann bist du in diesem Kurs richtig. Hier werden die Grundtechniken wie Sägen, Feilen und Löten vermittelt. Wer möchte, kann sich hier auch ein kleines Praktikum erwerben. Erwachsene Begleiter sind ebenfalls willkommen. Material fürs Schmieden könnt ihr bei der Kursleiterin beziehen. Materialkosten für einen Ring oder Anhänger aus 925er Silber - ohne Steine - beträgt ca. EUR 20,00. Arbeitskleidung wird empfohlen.

Kursleiterin: Elke Elisabeth Herrmann

Kursort: Ebersberg, Grund- und Mittelschule, Baldestraße 20

Gebühr: 29,00 €

Termin(e): 13.07.2017 (14:30 - 17:30 Uhr) - 14.07.2017

Kursbeginn:
Fr. 31.03.2017, 18:00 Uhr
Kursort:
Ebersberg 

Sie wollen das Handwerk des Goldschmiedens einmal ausprobieren oder verfügen schon über ein paar Grundkenntnisse, die Sie weiterentwickeln wollen. Wir erarbeiten uns einige grundlegende Techniken, üben an einfachen Blechen und kreieren, je nach Vorkenntnissen ein eigenes Schmuckstück. Die Materialkosten für das Schmuckstück werden mit der Kursleiterin abgerechnet, die anderen Materialien sind in der Kursgebühr enthalten. Arbeitskleidung wird empfohlen.

Kleinkurs: max. 8 Teilnehmer. Pausen individuell. Bitte Brotzeit mitbringen.

Kursleiterin: Elke Elisabeth Herrmann

Kursort: Ebersberg, Grund- und Mittelschule, Baldestraße 20

Gebühr: 60,00 €

Termin(e): 31.03.2017 (18:00 - 16:00 Uhr) - 01.04.2017

Kursbeginn:
Fr. 05.05.2017, 18:00 Uhr
Kursort:
Ebersberg 

Sie wollen das Handwerk des Goldschmiedens einmal ausprobieren oder verfügen schon über ein paar Grundkenntnisse, die Sie weiterentwickeln wollen. Wir erarbeiten uns einige grundlegende Techniken, üben an einfachen Blechen und kreieren, je nach Vorkenntnissen ein eigenes Schmuckstück. Die Materialkosten für das Schmuckstück werden mit der Kursleiterin abgerechnet, die anderen Materialien sind in der Kursgebühr enthalten. Arbeitskleidung wird empfohlen.

Kleinkurs: max. 8 Teilnehmer. Pausen individuell. Bitte Brotzeit mitbringen.

Kursleiterin: Elke Elisabeth Herrmann

Kursort: Ebersberg, Grund- und Mittelschule, Baldestraße 20

Gebühr: 60,00 €

Termin(e): 05.05.2017 (18:00 - 16:00 Uhr) - 06.05.2017

Kursbeginn:
Sa. 01.04.2017, 10:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Seit seiner Erfindung im Ägypten der Pharaonenzeit wurden die Rezepte und Techniken der Glasherstellung und -verarbeitung durch alle Epochen der Geschichte nur von wenigen spezialisierten Handwerkern beherrscht, die dieses Wissen sorgfältig hüteten und an ihre Nachfolger weitergaben. Neben Gefäßen aller Art stellte man aus Glas v.a. Perlen her zur Ausschmückung der weiblichen Tracht, aber auch als Amulette, denn dem Glas und seinen mannigfaltigen Farben und Mustern wurden magische Kräfte aller Art zugeschrieben.
Der einführende Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die Glasperlenherstellung in der Vorzeit, v.a. im Hinblick auf die Bajuwaren, Franken und Alemannen des frühen Mittelalters. Die gezeigten Originalstücke vermitteln einen ersten Eindruck vom Material, bevor die grundlegenden Techniken erläutert werden. Danach wollen wir uns selbst an diesen kleinen Kunstwerken versuchen.
Jeder Teilnehmer erhält seinen eigenen kleinen Gasbrenner, an dem wir zu Anfang einfache Übungen ausführen wie das Ziehen von Glasstäben und -fäden, um erst einmal ein Gefühl für den Werkstoff zu bekommen. Dann beginnt das Wickeln der ersten einfachen Perlen. Schritt für Schritt wagen wir uns heran an das Aufbringen von Mustern und Verzierungen in Form von Bändern, Spiralen, Tupfen und Sprenkeln aller Art. Dabei haben wir natürlich viel Zeit zum phantasievollen Experimentieren. Am Ende des Kurses, wenn die Teilnehmer eingearbeitet sind, geht es schließlich an den Lehmkuppelofen, wo jeder einmal die Gelegenheit hat, im Holzkohlefeuer nach den Originaltechniken der Bajuwarenzeit zu arbeiten.

Tobias Brendle ist Historiker und Archäologe. Er befasst sich seit Jahren mit antiken Glasperlen und deren Herstellungstechniken.

keine Mittagspause, bitte Brotzeit mitbringen!
Im Kurs sind 12,00 EUR für Material zu zahlen.

Kursleiter: Tobias Brendle

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 45,00 €

Termin(e): 01.04.2017 10:00 - 16:00 Uhr

Kursbeginn:
So. 02.04.2017, 09:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Für Anfänger und Fortgeschrittene
Wir werden ein ganz persönliches Schmuckstück (Ring, Anhänger, Armreif...) in Gold- oder Silber entwerfen und unser eigenes Unikat kreieren. Verschiedene Techniken stehen dabei zur Auswahl:
Antiklastisches Formen, dreidimensionales Arbeiten: mit speziellen Werkzeugen werden leichte, spiralförmige, dreidimensionale Hohlformen geschaffen.
Arbeiten mit Edelsteinkugeln und Edelmetalldrähten in verschiedenen Farben (Wickel- oder Webtechnik)
Kombination von Metallfalttechnik und Drahttechnik.
Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und erleben Sie neun herrliche Stunden, in denen Sie sich nur mit dem Thema Goldschmieden beschäftigen und/oder Ihr eigenes Thema aufarbeiten.
Materialkosten je nach Verbrauch ca. EUR 10,00-50,00 für Silber. Bitte ca. 1 Woche vorher die Kursleiterin anrufen, wenn Sie mit Gold arbeiten wollen (frances@francesdaintree.com oder Handy: 0175/5262792).
Bitte mitbringen: Schürze, Schreibzeug, Heft, falls vorhanden eigenes Material oder Werkzeug.

Max. 8 Teilnehmer. Pause individuell.

Kursleiterin: Frances D´Aintree-Gierl

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Werkraum

Gebühr: 56,00 €

Termin(e): 02.04.2017 09:00 - 18:00 Uhr

Kursbeginn:
Sa. 11.03.2017, 10:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Für Anfänger und Fortgeschrittene
Wir arbeiten kleine Schmuckteile wie Ringe, Döschen, Schälchen oder Broschen oder stellen angefangene Objekte fertig. Dabei werden verschiedene Techniken zur Anwendung kommen. Materialkosten sind je nach Verbrauch (ab EUR 10,00) im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Papier, Bleistift, falls vorhanden eigenes Material oder Werkzeug

Keine Mittagspause. Bitte Verpflegung mitbringen. Max. 8 Teilnehmer

Kursleiterin: Felizitas Frohnhöfer

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Werkraum

Gebühr: 41,00 €

Termin(e): 11.03.2017 10:00 - 16:45 Uhr

Kursbeginn:
Di. 07.03.2017, 09:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Im Kurs ´Silberschmieden´ werden die Grundtechniken des Goldschmiedens als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet.
Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.
Max. 9 Teilnehmer

Max 9 Teilnehmer

Kursleiterin: Felizitas Frohnhöfer

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Werkraum

Gebühr: 140,00 €

Termin(e): 07.03.2017 (09:00 - 12:00 Uhr) - 23.05.2017

Kursbeginn:
Do. 09.03.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Im Kurs ´Silberschmieden´ werden die Grundtechniken des Goldschmiedens als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet. Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.
Max. 10 Teilnehmer

Kursleiterin: Felizitas Frohnhöfer

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Werkraum

Gebühr: 140,00 €

Termin(e): 09.03.2017 (19:00 - 22:00 Uhr) - 01.06.2017

Kursbeginn:
Di. 20.06.2017, 09:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Im Kurs ´Silberschmieden´ werden die Grundtechniken der Goldschmiederei als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet. Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.
Max. 9 Teilnehmer

Kursleiterin: Felizitas Frohnhöfer

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Werkraum

Gebühr: 56,00 €

Termin(e): 20.06.2017 (09:00 - 12:00 Uhr) - 11.07.2017

Kursbeginn:
Do. 22.06.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Vaterstetten 

Im Kurs ''Silberschmieden'' werden die Grundtechniken der Goldschmiederei als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet. Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.
Max. 9 Teilnehmer

Kursleiterin: Felizitas Frohnhöfer

Kursort: Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Werkraum

Gebühr: 56,00 €

Termin(e): 22.06.2017 (19:00 - 22:00 Uhr) - 13.07.2017

Kursbeginn:
Di. 07.03.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Im Kurs ''Silberschmieden'' werden die Grundtechniken des Goldschmiedens als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet. Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.
Max. 9 Teilnehmer

Kursleiterin: Felizitas Frohnhöfer

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 140,00 €

Termin(e): 07.03.2017 (19:00 - 22:00 Uhr) - 23.05.2017

Kursbeginn:
Di. 20.06.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Im Kurs ''Silberschmieden'' werden die Grundtechniken des Goldschmiedens als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet. Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.
Max. 9 Teilnehmer

Kursleiterin: Felizitas Frohnhöfer

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 56,00 €

Termin(e): 20.06.2017 (19:00 - 22:00 Uhr) - 11.07.2017

Kursbeginn:
Do. 09.03.2017, 16:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Im Kurs ''Silberschmieden'' werden die Grundtechniken des Goldschmiedens als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet. Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.

Kursleiter: Chris Carpenter

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 42,00 €

Termin(e): 09.03.2017 (16:00 - 19:00 Uhr) - 23.03.2017

Kursbeginn:
Do. 09.03.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Im Kurs ''Silberschmieden'' werden die Grundtechniken des Goldschmiedens als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet. Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.

Kursleiter: Chris Carpenter

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 42,00 €

Termin(e): 09.03.2017 (19:00 - 22:00 Uhr) - 23.03.2017

Kursbeginn:
Do. 30.03.2017, 19:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Im Kurs ''Silberschmieden'' werden die Grundtechniken des Goldschmiedens als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet. Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.

Kursleiterin: Frances D´Aintree-Gierl

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 126,00 €

Termin(e): 30.03.2017 (19:00 - 22:00 Uhr) - 29.06.2017

Kursbeginn:
Do. 30.03.2017, 15:45 Uhr
Kursort:
Poing 

Im Kurs ''Silberschmieden'' werden die Grundtechniken des Goldschmiedens als auch Techniken der Silberschmiedekunst vermittelt. Die Schmuckstücke werden individuell gearbeitet. Anfänger arbeiten z.B. Ketten, Fortgeschrittene können neben Schmuck auch Schmuckdosen und andere kleine Objekte anfertigen.
Die Materialkosten hängen ab vom Verbrauch und sind im Kurs zu zahlen.
Bitte mitbringen: Küchenrolle, Schreibzeug, Heft und eigenes Gas.

Kursleiterin: Frances D´Aintree-Gierl

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 126,00 €

Termin(e): 30.03.2017 (15:45 - 18:45 Uhr) - 29.06.2017

Kursbeginn:
Fr. 17.03.2017, 18:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Hat es Sie immer schon gelockt, einmal die Technik des Silberschmiedens auszuprobieren?
Hier kommt das passende Angebot für Sie: Sie lernen die Grundtechniken des Silberschmiedens kennen und werden am Ende dieses Workshop sicherlich sehr stolz über Ihr erstes selbstgestaltetes Schmuckstück sein. Dabei wollen wir uns auf Anhänger konzentrieren.
Bitte mitbringen: Schreibzeug, um Ihre Ideen zu skizzieren, ev. Beispiele.
Silber und eventuell auch Steine können bei der Kursleitung erworben werden.
Kleingruppe, max. 6 Teilnehmer!

1 Stunde Mittagspause!

Kursleiterin: Felizitas Frohnhöfer

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 65,00 €

Termin(e): 17.03.2017 (18:00 - 21:00 Uhr) - 18.03.2017

Kursbeginn:
Sa. 20.05.2017, 09:00 Uhr
Kursort:
Poing 

Keum Boo - die traditionelle koreanische Methode zum Vergolden mit Blattgold oder ganz dünnem Feingold-Blech.
Kommen Sie mit in die zauberhafte Welt des goldenen Schmucks!
Wir werden ohne hohe Kosten Schmuckstücke aus Silber oder sogar Kupfer kreativ verzaubern.
Fortgeschrittene können fertige Teile vergolden (schon gelötet, aber noch ohne Edelstein), Anfänger können einfache Ohrringe oder Anhänger fertigen und teilweise vergolden.
Keum Boo funktioniert am besten mit Ohrringen, Anhängern oder Broschen/Nadeln oder bei kleinen Schüsseln, Skulpturen usw.!
Goldblatt und Feingold wird vorhanden sein und kann abgerechnet werden (oder Kursteilnehmer können es selber sorgen), Spezialwerkzeuge werden von der Kursleiterin mitgebracht.
Kleingruppe, max. 6 Teilnehmer!

Kursleiterin: Frances D´Aintree-Gierl

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 65,00 €

Termin(e): 20.05.2017 09:00 - 18:00 Uhr

Kursbeginn:
Fr. 12.05.2017, 18:30 Uhr
Kursort:
Poing 

ein Angebot für Fortgeschrittene!
Diesmal dreht sich wieder alles um Ketten.

Am Samstag ist keine Pause eingeplant, bitte Brotzeit mitbringen.

Kursleiter: Chris Carpenter

Kursort: Poing, Grundschule Karl-Sittler-Str. 12, Werkraum

Gebühr: 65,00 €

Termin(e): 12.05.2017 (18:30 - 21:30 Uhr) - 13.05.2017