Sie befinden sich hier:
Kursangebote >> Kursdetails
Kursangebote >> Kursdetails

N0100G Aufwind: Pioniere des 20. Jahrhunderts - Atomtheorie und Kosmologie - Die neue Physik zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Beginn Mi., 01.06.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1x
Kursleitung M. A. Martin Schneider
Status (Präsenz) wenig Teilnehmer
Status (Online) Anmeldung möglich

Ende des 19. Jahrhunderts herrschte vielfach die Meinung vor, die Natur sei weitestgehend erforscht. Dies erwies sich jedoch als fundamentaler Irrtum! Denn die Quantenhypothese Max Plancks (1900), die Relativitätstheorien Albert Einsteins (1905 und 1914/16) sowie Alfred Wegeners Hypothese der Kontinentaldrift (1912) erschütterten das sicher geglaubte Wissen zutiefst. Die Atomtheorien Ernest Rutherfords (1911) und Niels Bohrs (1913) ermöglichten einen tiefen Blick ins Innere der Materie. Der Vortrag skizziert die Inhalte der neuen Theorien sowie ihre Schöpfer. Ebenso zeichnet er die Konflikte nach, die sie provozierten. Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Voranmeldung. Sollte es vorab oder im Nachgang Fragen an die Referierenden oder die Expertenrunde geben senden Sie diese bitte an ertel@vhs-vaterstetten.de
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Aufwind". Sie findet in Präsenz statt und wird gleichzeitig live ins Internet übertragen. Die Veranstaltung wird gefördert vom Bayerischen Ministerium für Unterricht und Kultus.




Kursort

Baldhamer Straße 39
85591 Vaterstetten

Termine

Datum
01.06.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Baldhamer Straße 39, Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39, Konzertsaal