Sie befinden sich hier:
Kursangebote >> Kursdetails
Kursangebote >> Kursdetails

O0100C Halloween, Haberfeldtreiben, Rauhnächte: was sind die Ursprünge?

Beginn Fr., 23.12.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Robert Bauer
Maximilian Liepold
Simon Dichtl
Vera Koch
Status (Präsenz) fast ausgebucht
Status (Online) Anmeldung möglich

Unheimliche Dinge geschehen an Halloween oder in den Rauhnächten. Woher kommen die Rauhnächte? Welche mystische und magische Bedeutung haben die Zahlen 3, 4 und 12? Was ist die wilde Jagd? Was hat es mit der Wäsche in den Rauhnächten auf sich? Wetterorakel in den Rauhnächten, Räucherrituale, 28. Dezember: Fest der unschuldigen Kinder, wer kennt das Schreckens Geläut, oder den Geisterchor der Benediktiner? Kommt Halloween aus Amerika oder Irland oder hat es gar Keltische
Ursprünge wie auch die Rauhnächte ? Und ebenso mystisch ist das Haberfeldtreiben. Man kennt das Wort, aber was verbirgt sich dahinter. Licht in das Dunkel könnte eine chronologische Beschreibung des letzten Haberfeldtreibens in unserem Landkreis bringen. Referent ist der Grafinger und Ebersberger Stadtführer Robert Bauer.
Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Voranmeldung. Sollte es vorab oder im Nachgang Fragen an die Referierenden geben senden Sie diese bitte an ertel@vhs-vaterstetten.de
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Sagen, Mythen und Legenden". Sie findet in Präsenz statt und wird gleichzeitig live ins Internet übertragen. Die Veranstaltung wird gefördert vom Bayerischen Ministerium für Unterricht und Kultus.




Kursort

Konzertsaal

Baldhamer Straße 39
85591 Vaterstetten

Termine

Datum
23.12.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Baldhamer Straße 39, Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39, Konzertsaal