Sie befinden sich hier:
Kursangebote

Die VHS ist barrierefrei!


Die vhs Vaterstetten und Barrierefreiheit

Die baulichen Anforderungen an eine barrierefreie Einrichtung sind hoch – viele Jahre waren die meisten Kurs-Räume der vhs Vaterstetten, die im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiern konnte, für Menschen mit Beeinträchtigungen nur schlecht oder gar nicht zugänglich.

Mit dem Umzug vom „Winkelbau“ in der Wendelsteinstraße in das Bildungszentrum in der Baldhamer Straße ergaben sich aber in dieser Hinsicht neue Möglichkeiten. Zwar werden von der vhs nach wie vor auch viele Räume in anderen Gebäuden wie Schulen oder anderen Einrichtungen der Mitgliedsgemeinden genutzt, auf deren Ausgestaltung die Volkshochschule nur wenig oder keinen Einfluss hat. Aber in der Hauptgeschäftsstelle hat sich seit dem Einzug der vhs einiges getan: Der Zugang zum Gebäude wird durch eine sehr breite Tür und eine Rollstuhlrampe ermöglicht, die Kursräume sind durchweg schwellenfrei, ein Aufzug verbindet die beiden Ebenen, in denen Kurse stattfinden, mit dem Erdgeschoss und im ersten Stock befindet sich eine Toilette mit seitlichen Stützgriffen.

Für Menschen mit Hör- und Gehörbeeinträchtigungen hält die vhs eine Anzahl von Kopfhörern vor, die die Audio-Signale verstärken und somit ermöglichen, den Ausführungen von Dozenten und anderen Teilnehmer leichter folgen zu können.

Es ist den Mitarbeitern der Volkshochschule bewusst, dass die genannten Dinge zwar noch nicht ausreichen, um eine umfassende Barrierefreiheit zu garantieren - aus diesem Grund ist es wichtig, bei der Buchung eines Kurses auf Beeinträchtigungen und die damit verbundenen Erfordernisse hinzuweisen (08106/359035) –  es werden seitens der vhs alle Anstrengungen unternommen, um allen Interessierten einen Kursbesuch zu ermöglichen.

Doch nicht nur in baulicher Hinsicht setzt die vhs auf Barrierefreiheit – auch die Homepage der Volkshochschule soll sich verändern. Das Team der vhs hat sich zum Ziel gesetzt, baldmöglichst die Informationen auf Ihrer Website so zu gestalten, dass auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen diese uneingeschränkt nutzen können.


Dies reicht von vermeintlich einfachen Änderungen wie der Auswahl der richtigen Kontraste und der richtigen Schriftgröße bis hin zur durchaus arbeitsintensiven Änderungen, z.B. die Untertitelung von Videos und der textlichen Beschreibung von Bildern, Formularen und Buttons.

Und auch wenn wahrscheinlich nicht alle Schritte auf einmal gemacht werden können – die vhs Vaterstetten ist bestrebt, Ihr Angebot auch im Hinblick auf Barrierefreiheit ständig zu optimieren.

 

 

 

 

 


Zurück