Sie befinden sich hier:
Kursangebote

Energie sparen – der vhs Vaterstetten geht ein Licht auf


Energiesparen ist derzeit in aller Munde – und in den meisten Lebensbereichen lassen sich auch viele der aktuell so dringend benötigten Sparmaßnahmen realisieren. Auch die vhs Vaterstetten wollte Ihren Beitrag leisten und hat nun umgesetzt, was sie schon bereits längere Zeit im Blick hatte:

Sämtliche Neonröhren, die bisher die „Verkehrsflächen“, also die Gänge und Flure des Bildungszentrums in der Baldhamer Straße 39 beleuchtet haben, sind mittlerweile durch technisch zeitgemäße, kostensparende LED-Röhren ersetzt worden – insgesamt mehr als fünfzig Lichtquellen sind aktuell schon modernisiert worden.

Und in einem zweiten Schritt werden demnächst auf die gleiche Art auch sämtliche Kursräume des vhs-Hauses umgerüstet – in ähnlicher Größenordnung.

Doch damit nicht genug – auch die meisten Lichtschalter wurden durch Bewegungsmelder ersetzt – so bleibt keine Beleuchtung länger als benötigt aktiv – und auch das spart Energie und damit Kosten.

„Vielleicht nicht die Lösung der Energieprobleme in Deutschland,…“ so Geschäftsführer Dr. Helmut Ertel, „…aber ein Schritt in die richtige Richtung ist es allemal!“.

 

 

 


Zurück