Sie befinden sich hier:

I9228 Kochen wie in Alem Katema: Äthiopische Küche

Beginn Fr., 22.11.2019, 17:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 42,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sara Bekele

Alem Katema ist eine der Partnerstädte von Vaterstetten. Wir möchten Ihnen an diesem Abend zeigen, wie in Alem Katema gekocht und gegessen wird. Die äthiopische Küche unterscheidet sich sehr von der des schwarzafrikanischen und orientalischen Raums. Im fruchtbaren tropischen Hochland wachsen viele Gemüsearten wie Okra, Bohnen, Linsen, Kichererbsen, verschiedene Kohlsorten oder Kartoffeln. Bekannt ist 'Injera', das für diese Küche typische weiche Sauerteig-Fladenbrot, das mit verschiedenen würzigen Saucen (Wot) serviert wird. Wot gibt es in vegetarischen und fleischhaltigen Varianten. Das typische Aroma bekommen die Gerichte durch spezielle Gewürze, besonders durch das Gewürz Berbere ist das äthiopische Essen im Allgemeinen scharf. In dem Kurs bereiten wir Gerichte mit und ohne Fleisch zu und würzen so, dass es für uns passt. Zum Schluss gibt es den typischen äthiopischen Kaffee. Lassen Sie sich ein auf eine exotische Küche!
Neben den Köstlichkeiten haben Sie im Kurs auch die Gelegenheit, mehr über den Verein "Partnerschaft mit Alem Katema" zu erfahren.

Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, scharfe Messer, verschließbare Gefäße, Getränk.
Lebensmittelgeld von EUR 20,00 ist inklusive.




Kursort

VHS Kochstudio

Baldhamer Str. 39
85591 Vaterstetten

Termine

Datum
22.11.2019
Uhrzeit
17:00 - 21:00 Uhr
Ort
Baldhamer Str. 39, Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Kochstudio