Sie befinden sich hier:

I3340 In einem neuem Licht. Kanada und der Impressionismus

Beginn Sa., 09.11.2019, 14:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Friederike Breier

Sonderausstellung
Die Kunsthalle München zeigt in Zusammenarbeit mit der National Gallery of Kanada erstmals in Europa Werke des kanadischen Impressionismus vom späten 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Wie auch für viele europäische Künstler war die Malerei in Paris am Ende des 19 Jahrhunderts die Quelle der Inspiration für die jungen kanadischen Künstler. Sie reisten dorthin, um die Impressionisten zu studieren und brachten diese Erfahrung mit in ihre Heimat. In den Szenen des kanadischen Alltags und in Landschaftsbildern fingen sie die einzigartigen Stimmungen Ihrer Heimat ein. Mit ihren Werken schufen sie eine eigene, unverwechselbare Kunst für die junge Nation. Zu sehen sind rund 120 teilweise noch nie öffentlich ausgestellte Werke aus kanadischen Museen und Privatsammlungen.
Eintritt ist in der Gebühr nicht enthalten.
Treffpunkt: Kasse




Kursort

München, St. Jakobs-Platz 1, Stadtmuseum

Theatinerstr. 8
80333 München

Termine

Datum
09.11.2019
Uhrzeit
14:00 - 15:30 Uhr
Ort
Theatinerstr. 8, München, Theatinerstraße 8, Hypo-Kunsthalle