Sie befinden sich hier:

G2146 Emotionale Intelligenz - Basis für ein erfolgreiches und glückliches Leben

Beginn Mi., 23.01.2019, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Alfred Schlesier

Wie Eltern die emotionale Intelligenz ihrer Kinder fördern können
Während zahlreicher Beratungsgesprächen in den letzten Jahrzehnten wurde deutlich: Wenn Menschen Probleme haben, ist ihre emotionale Kompetenz in den meisten Fällen gering. Dies beginnt bereits im Kindergarten und endet auch nicht im Erwachsenenalter.
Damit Kinder vor Problemen gut geschützt sind, müssen sie von Geburt an die Namen ihrer Gefühle lernen - so wie ihnen die Namen der Gegenstände ihrer Umgebung: "ihre Flasche, ihr Teddy, die Banane, aber auch ihre inneren Zustände wie Hunger oder Durst" vertraut werden, weil sie ihnen hundertmal genannt werden. Kinder müssen Gefühle als normale "Dinge" ansehen, die "lebens"wichtig sind für ihr Leben, weil unsere Gefühle bestimmen, was wir tun. Die Kinder müssen auch lernen, "wie das mit den Gefühlen funktioniert".
Der Dozent ist Dipl. Psychologe und Sonderpädagoge und berät und coacht seit Jahrzehnten Menschen, die Probleme haben.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

VHS Vortragsraum 2

Baldhamer Str. 39
85591 Vaterstetten

Termine

Datum
23.01.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Baldhamer Str. 39, Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Vortrag 2