Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

F0101 Bayern und Pfalz - Gott erhalts?

Beginn Do., 14.06.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Theo Schwarzmüller

Der Freistaat und seine verlorene Tochter am Rhein - Vortrag von Dr. Theo Schwarzmüller
Als der Freistaat vor hundert Jahren entstand, gehörte die Rheinpfalz selbstverständlich zu Bayern, wie zu Zeiten der Wittelsbacher. Doch die Niederlage im Ersten Weltkrieg wirkte sich in dem Regierungsbezirk an der deutschen Westgrenze besonders dramatisch aus. Kämpfe mit den französischen Besatzern, mit Separatisten und dem Nationalsozialismus folgten. Nach 1945 hielt München seinen Anspruch auf die verlorene Provinz noch lange aufrecht. Sogar im Kreuth-Streit zwischen Helmut Kohl und Franz-Josef Strauß spielte die Erinnerung an jene historischen Erfahrungen noch eine Rolle. Heute scheint dieser wichtige Teil der bayerischen Geschichte allerdings weithin vergessen.
Anmeldung erforderlich.

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es Pfälzer Wein und einen Imbiss.

Dr. Theo Schwarzmüller hat Biographien über Otto von Bismarck, August von Mackensen und Albert Finck geschrieben. Daneben gab er die regionalgeschichtlichen Werke "Die Pfalz im 20. Jahrhundert" und "Die Pfalz. Eine historische Fotoreise" heraus. Seine Bücher haben bereits eine Auflage von 85000 Exemplaren erzielt. Schwarzmüller hat in Mannheim studiert, war als Redakteur für die lokale Tageszeitung "Die Rheinpfalz" tätig und leitete von 2002 bis 2012 das Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde und die Pfalzbibliothek in Kaiserslautern.




Kursort

VHS Vortragsraum1

Baldhamer Str. 39
85591 Vaterstetten

Kursort

VHS Vortragsraum 2

Baldhamer Str. 39
85591 Vaterstetten

Termine

Datum
14.06.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Baldhamer Str. 39, Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Vortrag 1