Sie befinden sich hier:
Kursangebote >> Kursdetails
Kursangebote >> Kursdetails

L4203 Jüdisches Leben in Grafing

Beginn Fr., 23.07.2021, 16:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 9,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Thomas Warg

Führungen

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für alle Museums-, Stadt- und Kirchenführungen vor der Veranstaltung in der VHS-Geschäftsstelle anmelden müssen. Natürlich ist das auch telefonisch möglich. Sie sichern sich damit einen Platz als auch die Möglichkeit Sie gegebenenfalls telefonisch zu erreichen, sollte sich eine Änderung ergeben. Außerdem ist es uns wichtig, das Teilnehmermaximum nicht zu überschreiten, damit wir eine angemessene pädagogische Leistung erbringen können. Auch das ist gefährdet, wenn Teilnehmer ohne Anmeldung einfach bei der Führung erscheinen und so das Maximum unvorhergesehen überschritten wird! Die Führungen dauern in der Regel 90-120 Minuten, sofern nicht anders angegeben. Sie können je nach Wetterlage und Teilnehmergröße um einige Minuten variieren. Bitte beachten Sie ferner, dass Führungen durch Museen meist ohne Eintrittsgelder ausgeschrieben werden. Der Eintritt ist vor Ort an der Kasse zu entrichten. Für Familienführungen gilt: Die Aufsichtspflicht im Museum haben die Eltern.

In Grafing gab es kein Judenviertel und keine Judengasse wie in größeren Städten. Gab es überhaupt ein jüdisches Leben in unserem Landkreis im Mittelalter und in der Neuzeit? Oder gab es nur verfolgte Juden im Nationalsozialismus? Und was waren deren Schicksale in Grafing und Umgebung? Kreisheimatpfleger Thomas Warg begibt sich auf die Spurensuche.
Treffpunkt: Rathaus, Marktplatz
Veranstalter: vhs Grafing




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
07.05.2021
Uhrzeit
16:00 - 18:00 Uhr
Ort
Grafing