Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

F5821 MyanmarI - im Land der Wunder (Teil II)

Beginn Mo., 26.02.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Lutz Neumann

Filmvorführung - Anmeldung erforderlich.
Der zweite Teil unserer Rundreise beginnt mit einer Ballonfahrt über eine Pagodenebene am Irrawaddy Fluss, eine unvergessliche Fahrt bei Sonnenaufgang mit tollen Aufnahmen.
40 km von Bagan entfernt liegt auf einer Felsformation der Mount Popa mit seiner Tempelanlage, die als Wohnstätte der Nats - der Geister -, verehrt wird.
Am 7. Tag unserer Rundreise flogen wir von Bagan nach Mandalay. Uns erwartete als Sehenswürdigkeiten die "Mahamuni Pagode" mit mehreren Tonnen schweren Goldbuddha und die weltberühmte Kuthadaw Pagode wegen ihrer 729 Mamortafeln, auch als größtes "Buch der Welt" bezeichnet.
Bis heute gilt die letzte Königsstadt Mandalay als das Zentrum burmesischer Kultur. Eines der sehenswerten Gebäude ist der Palast von König Mindon.
In Amarapora besuchten wir die längste Teakholzbrücke der Welt mit einer Länge von 1200 m, erbaut im Jahr 1850.
Einer der idyllischen Plätze ist die Landschaft von Sagaing am Irrawaddy Fluß. Hier entstanden die schönsten Landschaftsaufnahmen.
Sehr romantisch liegt in 875 m Höhe der Inle See, ein Naturparadies umgeben von Klostern, Bergen und Pagoden.
Sie sehen einen berauschenden II Teil von der Rundreise Myanmar, in einer Länge von 105 min.
Die Zeitreise in die Vergangenheit von Myanmar ist eine Reise nach längst verborgenen Schätzen im "Land der Wunder".
Im Anschluss an die Vorführung steht Herr Neumann für Fragen zur Verfügung.
Anmeldung erforderlich.




Kursort

VHS Vortragsraum1

Baldhamer Str. 39
85591 Vaterstetten

Termine

Datum
26.02.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Baldhamer Str. 39, Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum,Baldhamer Str. 39, Vortrag 1