Sie befinden sich hier:

Schülerförderkurse

Konzept und Unterrichtszeiten
Wir legen den thematischen Fokus auf die individuellen Problemgebiete der SchülerInnen. Dabei erledigen wir nicht einfach die Hausaufgaben mit ihnen, sondern versuchen, das Wissen so zu vermitteln, dass sie lernen, diese möglichst selbst zu lösen. Mit dem Angebot von einem Termin pro Woche und dem Lernen in einer kleinen Gruppe möchten wir SchülerInnen die Möglichkeit geben, in „Problemfächern“ ihre Kenntnisse und ihre Fertigkeiten kontinuierlich zu verbessern. Ein Termin pro Woche lässt sich meist auch in den Wochenablauf mit anderen Aktivitäten wie Musik oder Sport integrieren. Das Angebot eignet sich nicht dafür, sich in „Notfällen“ auf die Schnelle und mit viel Aufwand in kurzer Zeit für die nächste Schulaufgabe fit zu machen. Dafür ist ein Termin pro Woche zu wenig. Warten Sie also nicht, bis ein Problem zum Notfall wird!
Sollte er dennoch eintreten…sprechen Sie mit uns. Wir versuchen, zu helfen und einen „außerplanmäßigen“ Intensivkurs zu organisieren.

Wir bieten Herbstkurse an, die vor Weihnachten enden. Beginn: ab 5.11.18, (45. KW)
Die Winterkurse beginnen nach den Weihnachtsferien ab 7.1.19, (2. KW).
Die Frühjahrskurse starten ab 18.2.19, (8. KW) und die
Sommerkurse ab 13.5.19, (20. KW).
Dauer jeweils 6 Wochen.


Der Unterricht findet ein Mal wöchentlich nachmittags in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr statt. Kurstag und die genauen Zeiten können wir Ihnen nach Sortierung der Anmeldungen mitteilen.
Unterrichtsort: Vhs Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39, 85591 Vaterstetten
Feiertage und Ferien sind unterrichtsfrei. Bitte melden Sie Ihr Kind rechtzeitig an! Verspätete Kurseinstiege sind nur in Ausnahmefällen in Absprache mit der vhs möglich. In der Regel müssen Sie auf den nächsten Unterrichtsblock warten.

Kleine Gruppen:
Wenn nach Eingang der Anmeldungen möglich, fassen wir Schultypen und Jahrgänge zusammen. Unsere Gruppen bestehen aus maximal 5 SchülerInnen, so dass unsere qualifizierten DozentInnen alle SchülerInnen individuell betreuen können. Jede Gruppe hat einen eigenen Raum, in dem sie ungestört in angenehmer Atmosphäre lernen kann. Um jedem/r  SchülerIn auch genügend Zeit widmen zu können, unterrichten wir 4er und 5er-Gruppen 1 ½ Stunden pro Woche. SchülerInnen in Einzelunterricht, 2er- und 3er-Gruppen erhalten 1 Stunde (60 Min.) Unterricht.

Anmeldung zur Schülerförderung: Englisch Französisch Latein Mathematik

Anmeldung zur Schülerförderung: Englisch Französisch Latein Mathematik

Anmeldung Schülerförderung: Englisch Französisch Latein Mathematik
Folgende Gruppengrößen, die sich aus Anmeldung und Sortierung ergeben, wären für mich möglich.
Mehrfachnennungen erhöhen die Chance auf ein Zustandekommen einer Gruppe.