Statement der vhs

Informationen zur Coronakrise – Stand 10.06.2020

Verhaltensregeln für unsere Teilnehmer und Dozenten
Die wichtigsten Verhaltensregeln zum Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2

  • Gute Händehygiene: regelmäßiges Händewaschen mit Seife für 20-30 Sekunden
  • Einhalten von Husten- und Niesetikette: Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das anschließend entsorgt wird
  • Abstand halten: (mind. 1,5 m) zu anderen Personen, auch beim Betreten und Verlassen des Gebäudes, im Toilettenbereich oder beim  Warten vor dem Kursraum
  • Kein Körperkontakt: Vermeidung von Händeschütteln und Umarmungen
  • Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen: bei Betreten des Gebäudes und Bewegen im Gebäude sowie beim Aufsuchen der Sanitärräume; (am Platz sitzend kann diese z. B. im Sprachkurs auch abgenommen werden); bitte legen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckungen nicht auf den Tischen ab, sondern verstauen Sie diese in Ihren Taschen.
  • Hände vom Gesicht fernhalten: Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund
  • Bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust von Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben
  • Lüften: Gut oder oft lüften (vor, zwischen und nach den Kursstunden)
  • Aufzug: bitte den Aufzug nur einzeln betreten
  • Umkleideräume, Duschen, Teeküchen: Aus hygienischen Gründen bleiben diese bis auf Weiteres geschlossen.
  • Kleingeräte / Materialien: Aus hygienischen Gründen wird bis auf Weiteres der Einsatz von Kleingeräten und Materialien besonders geregelt. Bitte verwenden Sie wo immer möglich nur Ihr eigenes Material und tauschen Sie keine Materialien aus (Stifte, Bücher etc.). Bitte bringen Sie Ihre eigenen Matten etc. zum Kurs mit.